Das Licht

1962 an der Harvard University: Der charismatische Psychologie-Professor Tim Leary baut einen Kreis von Schülern auf, denen er verspricht, in ganz neue wissenschaftliche Dimensionen vorzustoßen: Mithilfe der kontrollierten Einnahme Das Licht von LSD sollen Bewusstseinserweiterungen erreicht und dokumentiert werden, vielleicht sogar ein überpersonales Bewusstsein entstehen. Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive des (fiktiven) Doktoranden Fitzhugh Loney ("Fitz"), der aus kleinen Verhältnissen kommend eine großartige Karrierechance vor sich sieht. Da in Learys Jüngerkreis die Grenzen zwischen akademischer Forschung und Privatleben völlig verschwimmen, ist auch Fitz' Ehefrau Joanie bald fester Bestandteil der verschworenen Gruppe. Weil die Drogenexperimente in der Umgebung immer mehr Anstoß erregen, findet Leary schließlich eine Möglichkeit, das Experiment in Mexiko weiterzuführen. Bis auch dort die staatlichen Autoritäten auf den Plan treten. Fitz kann irgendwann nicht mehr umhin, sich einzugestehen, das sich seine von Anfang an unbestimmte Angst erfüllt hat, seinen beruflichen Erfolg und seine bürgerliche Existenz praktisch vergeblich aufs Spiel gesetzt zu haben: Die ganze Gruppe hat sich im vermeintlichen Interesse der Wissenschaft einfach immer wieder in Drogenräusche versetzt, dabei sind private Beziehungen in die Brüche gegangen, verwertbare wissenschaftliche Erkenntnisse vollständig ausgeblieben und akademische Karrieren darum in der Sackgasse geendet. - T.C. Boyle versteht es einfach meisterhaft, bestimmte Situationen und Umgebungen so plastisch und lebendig zu schildern, dass die Leser/innen fast den Eindruck bekommen, selbst dabei gewesen zu sein, und man sich die Atmosphäre der selbsternannten sozialen und wissenschaftlichen Avantgardisten bestens vorstellen kann. Ein unterhaltsamer Roman, der ganz nebenbei eindrucksvoll vermittelt, wie leicht man sich vom charismatischen Auftreten dubioser Gurus blenden lassen kann.

Helmer Passon

Helmer Passon

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Das Licht

Das Licht

T. Coraghessan Boyle
Hanser (2019)

379 S.
fest geb.

MedienNr.: 908157
ISBN 978-3-446-26164-8
9783446261648
ca. 25,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: