Kater Liam

Liam lebt bei Frau B. Er ist ein betagter Kater, der mit der ihm eigenen Gelassenheit von seinem Alltag und seinen Beobachtungen erzählt. Die Verhaltensweisen von Mensch und Tier veranlassen ihn, sich zu wundern und für vieles fehlt Kater Liam ihm das Verständnis. Auf seinem Aussichtsplatz auf der Terrasse liegend hängt er seiner "Katzenphilosophie" nach. Mit seinem Leben ist Liam ganz zufrieden. Am Ende stellt sich die Frage: Gibt es einen Katerhimmel, wo "ständig Mäuse ganz langsam vorbeifliegen"? Jutta Bauer ist eine preisgekrönte Autorin und Illustratorin. Unter anderem wurde ihr die Hans-Christian-Andersen-Medaille für Illustration verliehen, der international höchsten Anerkennung für Kinder- und Jugendbücher. Bekannt ist vor allem die Kinderbuchreihe "Der Bärbeiß" (BP/mp 14/189, 15/730, 18/58, Text jeweils Annette Pehnt). 2002 wurde ihr Buch "Opas Engel" (BP 02/502) mit dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet. Ihr neues Buch "Kater Liam" ist ein vergnüglicher Ausflug in die Gedankenwelt eines Katers, der aus diesem Blickwinkel unweigerlich zum Schmunzeln veranlasst über Mensch und Tier und deren Gewohnheiten. Das kleinformatige, schmale Büchlein bereichern zahlreiche sowohl schlichte als auch ausdrucksstarke Illustrationen in Grautönen, die durch das Orange des rot getigerten Felltiers belebt werden.

Gabriele Berberich

Gabriele Berberich

rezensiert für den Borromäusverein.

Kater Liam

Kater Liam

Jutta Bauer
Carl Hanser Verlag (2020)

50 Seiten : zahlreiche Illustrationen (teilweise farbig)
fest geb.

MedienNr.: 600230
ISBN 978-3-446-26608-7
9783446266087
ca. 10,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: