Haltestellen für die Seele

Erzabt Wolfgang Öxler bietet 14 thematische "Haltestellen" an, die Grunderfahrungen unseres Lebens aufgreifen und im Licht des Glaubens richtig einzuordnen helfen. Es sind Betrachtungen, von großformatigen Farbfotos begleitet, die Haltestellen für die Seele sich jeweils durch aufeinander bezogene Begriffspaare umschreiben lassen: von "Sehnsucht & Aufbruch" über "Suchen & Verzweifeln", "Hindernisse & Brücken" bis hin zu "Gottesvoll - den Menschen nah". Die Betrachtungen des Benediktinerabtes gehen aus von alltäglichen Lebenserfahrungen, von Gedichten oder Geschichten, Liedtexten, Zitaten berühmter Menschen, Weisheitstexten aus unterschiedlichen Kulturen und Epochen, biblischen Texten oder Psalmen, religiösen Überlegungen, oft auch aus der Ordensregel des hl. Benedikt. Nicht selten enden sie auch mit einem kurzen Gebet, in dem alles zusammengefasst und vor Gott getragen wird. Der Autor gibt auch viele bewährte Ratschläge zur praktischen Umsetzung der vorgestellten Einsichten - aber im Unterschied zu vielen sog. Lebenshilfe-Ratgebern nicht als zu bewältigende Aufgaben oder als Patentrezepte, mit deren Hilfe es nur an uns läge, ob unser Leben gelänge. Vielmehr weist er immer wieder darauf hin, dass wir selbst gerade nicht das Glück unseres Lebens bewerkstelligen können, dieses vielmehr als Geschenk aus Gottes freier Liebe zu uns empfangen dürfen. - Die bewusst kurz gehaltenen Texte überfordern niemand. Die begleitenden großformatigen Farbfotos vermitteln die jeweils passende Stimmung und bringen menschliche Grunderfahrungen bildhaft zum Ausdruck: Weite und Schönheit der Schöpfung, Licht und Dunkel, Nebel oder Wolken und Klarheit... - Insgesamt ist es ein in jeder Hinsicht wunderschöner Band, der viele Menschen anzusprechen vermag, weltanschaulich oder religiös Suchende ebenso wie spirituell schon Erfahrene, und der dazu einlädt, das schöne Buch immer wieder in die Hand zu nehmen und daraus Kraft und Ermutigung für den eigenen Lebensweg zu schöpfen. (Religiöses Buch des Monats Mai)

Thomas Steinherr

Thomas Steinherr

rezensiert für den Borromäusverein.

Haltestellen für die Seele

Haltestellen für die Seele

Wolfgang Öxler ; Andrea Göppel
Herder (2021)

180 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 605115
ISBN 978-3-451-03279-0
9783451032790
ca. 25,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: Religiöses Buch des Monats