"Hilfe, ich hab Grundschule!"

Für Eltern ist es viele Jahre her, dass sie selbst in die Grundschule gingen. Inzwischen hat sich vieles verändert, einesteils von der Sprache her, aber auch bezüglich Lerninhalten und Lehrverfahren, Elternarbeit, dem Verhalten "Hilfe, ich hab Grundschule!" von Schülern und Lehrern usw. So kann es nützlich sein, dass die Journalistin F. Hauser hier einen sowohl informativen wie auch aktuellen und witzigen Elternratgeber vorlegt. Wer beispielsweise noch nie etwas von aktivierender Elternarbeit, binnendifferenziertem Lernen, dialogischem Lernaustausch, Klassenpflegschaftssitzung, offener Pädagogik oder Sprachwahrnehmungsleistung gehört hat bzw. sich informieren möchte über Aggressionen, Dresscode, Elternabend und -stammtisch, Hausaufgabenheft, Klassenfoto, Milchschnitte, Reformpädagogik und Zeugnissprache, wird hier nicht immer ganz ernst gemeinte, aber stets zum eigenen Nachdenken anregende Auskünfte finden. Das locker geschriebene Buch kann neben umfangreicheren, systematischen Werken durchaus empfohlen werden.

Michael Mücke

Michael Mücke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

"Hilfe, ich hab Grundschule!"

"Hilfe, ich hab Grundschule!"

Françoise Hauser
Herder (2015)

Herder Spektrum ; 6738
173 S. : Ill.
kt.

MedienNr.: 581186
ISBN 978-3-451-06738-9
9783451067389
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: