Die Messe verstehen in 15 Schritten

Was hat ein katholischer Gottesdienst mit dem Leben zu tun? Das ist die Ausgangsfrage, von der aus Andrea Schwarz in ansprechender und lebensnaher Weise die Feier der Heiligen Messe erschließt. Es entsteht - dem Untertitel gemäß Die Messe verstehen in 15 Schritten - wirklich ein "Durchblick-Buch" für Neugierige. Doch die Autorin erschließt nicht nur die Elemente der Liturgie, sondern macht gleichermaßen für die Probleme der Seelsorge in unserer Zeit sensibel. Das Buch ist sehr einladend für Menschen, die einen Zugang zum Gottesdienst, zur Heiligen Messe suchen. Das können Menschen sein, die sich der Kirche entfremdet haben und im Zuge des neu erwachten Interesses an Religion einen neuen Anlauf wagen. Das können aber auch Menschen sein, denen der Sinn des Gottesdienstes fragwürdig geworden ist, obwohl sie regelmäßig in die Kirche kommen. Darüber hinaus erinnert das Buch alle, die Gottesdienste leiten, daran, dass es nicht allein um Gott geht, sondern auch um die Menschen, denen der Dienst Gottes für ihr Leben erschlossen werden kann. Jeder katholischen Bücherei zu empfehlen.

Frank Müller

Frank Müller

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Messe verstehen in 15 Schritten

Die Messe verstehen in 15 Schritten

Andrea Schwarz
Herder (2007)

160 S. : Ill.
kt.

MedienNr.: 554169
ISBN 978-3-451-29390-0
9783451293900
ca. 12,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.