Gott - glaube ich

"Manchmal scheint mir der Glaube, in dem ich aufgewachsen bin, die kultivierte Fähigkeit zu sein, das, was wir nicht planen können, im Guten zu erleben. Mit einer konstruktiv optimistischen Grundhaltung, wenn ich es säkular Gott - glaube ich ausdrücken möchte. Religiös gesagt: mit Gottvertrauen." So drückt die Autorin ihren Glauben aus, den sie am Ende eines langen Weges wiedergefunden hat. Es ist eine erfrischende, ehrliche Geschichte, in der sich viele Leser wiederfinden können: Aufgewachsen im traditionellen katholischen Glauben tritt sie als junge Erwachsene aus der Kirche aus. Die "Kirche der alten Männer" hatte ihr, die sie in der Berliner Theaterwelt Fuß fassen will, nichts mehr zu sagen. Den Glauben hat sie aber nie verloren. Erst mit der Geburt ihrer Tochter geht sie wieder auf die Kirche zu, ihrer Tochter will sie den Glauben als Fundament mitgeben. In ihrem Buch schildert die Autorin diesen Weg mit allen Fragen, die sich ihr gestellt haben: Darf sie als Ausgetretene überhaupt zur Eucharistie? Wie ist das mit der Gewissensfreiheit? Sie setzt sich mit aktuellen Fragen auseinander - wiederverheirateten Geschiedenen, Religionsfreiheit, dem Pflichtfach Ethik. Sie fragt Priester, diskutiert in Foren, versucht verschiedene Verhaltensweisen und findet ihre eigenen Definitionen. Sie lässt den Leser teilhaben an ihren Gebeten und Erfahrungen etwa mit den Sakramenten. Gleichzeitig bleibt sie Grenzgängerin, glücklich verheiratet mit einem atheistischen Mann und erfolgreiches Mitglied der Berliner Theaterwelt. - Die Autorin schreibt offen und direkt, schildert die Begegnungen mit viel Wohlwollen für die unterschiedlichen Meinungen und Menschen und erklärt gut nachvollziehbar die eigenen Gedanken. Die große Stärke des Buches ist, dass die Autorin sowohl Kirche als auch säkulare Welt kennt und in beidem lebt. Damit ist sie für beide Seiten, kirchliche Mitarbeiter und Zweifelnde oder Ausgetretene - eine Brücke fürs gegenseitige Verständnis. Ein Buch für jede Bücherei!

Birgit Stollhoff

Birgit Stollhoff

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Gott - glaube ich

Gott - glaube ich

Nina Achminow
Herder (2016)

175 S.
fest geb.

MedienNr.: 586866
ISBN 978-3-451-37524-8
9783451375248
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.