Vom Göttlichen berührt

Für Spiritualität interessieren sich heute nicht wenige Menschen - Mystik aber gilt den meisten dann doch als religiöse "Meisterleistung", die nur ganz wenigen vorbehalten ist. Gotthard Fuchs dagegen sieht darin keinen Vom Göttlichen berührt elitärer Sonderweg. Er ist überzeugt, dass in jedem Menschen eine tiefe Sehnsucht wohnt, die mehr will als das bloß Alltägliche. Deshalb beschreibt er in den kurzen Texten dieses Buches, ursprünglich als Kolumnen im "Christ in der Gegenwart" erschienen, wie Mystik im Alltag möglich ist. Seine Texte regen dazu an, die Gegenwart Gottes auch im Alltäglichen zu entdecken und zu bestaunen - vom morgendlichen Erwachen über das Ankleiden und Essen bis zur Langeweile und dem Aufräumen. Natürlich lässt sich Gott auch in den Begegnungen mit anderen Menschen finden, in der Schönheit der Natur und des Sternenhimmels. Ein mystisches Bewusstsein wird immer auch dahin gelangen, den Tod in der Welt wahrzunehmen, sich auf den eigenen Tod vorzubereiten und im vertrauensvollen Glauben an Gott eine Hoffnung zu entwickeln, die mehr ist als eine vage Sehnsucht. Mystik besteht in jedem Fall darin, Fragen zu stellen - und sich selbst fragen zu lassen. Zur Mystik gehört in jedem Fall auch das Gebet als der Ort, an dem Innerlichkeit und Handlung zusammenwirken. Gerade im Bittgebet zeige der Betende, dass er nicht nur auf das ihm selbst Mögliche setzt, sondern Gott auch noch das Unmögliche zutraut. Fuchs schöpft in seinen Texten aus den Einsichten anderer Mystiker, wobei er immer wieder auf die Erfahrungen von drei Frauen des 20. Jahrhunderts zurückkommt: Simone Weil, Edith Stein, Madeleine Delbrel. - Die kurzen Texte dieses Buches sind leicht und relativ unabhängig voneinander zu lesen, weil sie bereits ab dem zweiten Kapitel immer wieder erhellende Lichter auf den Alltag werfen - und so in jeder Hinsicht alltags-tauglich sind. (Religiöses Buch des Monats März)

Thomas Steinherr

Thomas Steinherr

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Vom Göttlichen berührt

Vom Göttlichen berührt

Gotthard Fuchs
Herder (2017)

144 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 588938
ISBN 978-3-451-37623-8
9783451376238
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.