Heißzeit

Der Autor dieses neuen Buches zum Klimawandel ist einer der bedeutendsten Klimaforscher Deutschlands. Er erhielt 2015 sogar den "Deutschen Umweltpreis". Ziel seines Werkes ist eine "ungeschönte Darstellung des wissenschaftlichen Heißzeit Kenntnisstandes". Sollte nicht umgehend etwas gegen den Klimawandel unternommen werden, steuert die Menschheit auf eine "Heißzeit" zu, verbunden mit extremen Wetterereignissen, dem Anstieg des Meeresspiegels und dem Kollaps von Ökosystemen. Den Klimaskeptikern weist er nach, dass sie vieles verharmlosen, denn für die Wirtschaft zählt allein die Gewinnmaximierung. Latif nimmt auch Stellung zur Coronaviruskrise, sieht die Ursachen der Verbreitung, aber auch die Chancen, jetzt einen neuen Weg einzuschlagen. Den Abschluss bildet ein Zehn-Punkte-Plan zum Klimaschutz. - Das aktuelle Werk ist auf neuestem wissenschaftlichen Stand und wird allen Büchereien nachdrücklich empfohlen.

Michael Mücke

Michael Mücke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Heißzeit

Heißzeit

Mojib Latif
Herder (2020)

221 Seiten : Diagramme
kt.

MedienNr.: 601330
ISBN 978-3-451-38684-8
9783451386848
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: