Schokolade am Meer

Nikla und Papa gehen sonntags immer in das Cafe am Meer. Hier trinkt Papa immer einen Kaffee und Nikla Schokolade. Dabei schauen sie sich um und entdecken gemeinsam immer wieder Besonderes. Und zu jeder Besonderheit weiß Papa eine Schokolade am Meer Geschichte zu erzählen. In diesem Buch sind alle diese Geschichten versammelt: die schwarze Katze, die eigentlich ein Halswärmer für die Opernsängerin ist, und die verkehrt geknöpfte Jacke, die etwas mit zwei verliebten Bären zu tun hat. - Ein wunderbares Vorlesebuch, man kann ganz nahe zusammenrücken und die Geheimnisse die Papa und Nikla entdecken, gemeinsam miterleben, denn in allen Geschichten kann man Dinge aus dem eigenen Umfeld wiederfinden und so manche Geschichte für sich selber weiterspinnen. Dazu lockern kleine Illustrationen den Text auf. Und das Buch wird vielleicht sogar zum Selbstlesebuch. Das wäre das schönste Ergebnis. - Für alle Bestände gut geeignet

Regina Högner

Regina Högner

rezensiert für den Borromäusverein.

Schokolade am Meer

Schokolade am Meer

erzählt von Antonia Michaelis. Mit Bildern von Eva Czerwenka
Herder (2009)

93 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 307149
ISBN 978-3-451-70882-4
9783451708824
ca. 12,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: