Treffen sich zwei Neurosen

Warum nur verstehen sich Männer und Frauen oft gar nicht oder wenn, dann vielfach falsch? Warum gibt es trotz guten Willens immer wieder Probleme und Schwierigkeiten in der Kommunikation zwischen IHM und IHR? Die Autorin, versierte Treffen sich zwei Neurosen Psychotherapeutin, weiß die Antwort darauf: Schuld ist unser Unterbewusstsein! Warum dieses immer wieder und trotz aller Anstrengungen unseren wohlwollenden Verstand toppt und uns in unseren Beziehungen ein psychologisches Bein stellt - das beschreibt sie in diesem mit viel Humor und Augenzwinkern geschriebenen Ratgeberbuch: Das geht von Themen wie Muttersöhnchen und Penisneid über den Multitasking-Terror bis zum Streiten und Vertragen. Das Schöne an diesem etwas anderen Psycho-Buch: Es liest sich nicht nur überaus amüsant, die Autorin vermittelt auch oft ganz unterschwellig eine Menge an Wissen und Informationen. - Dieses Buch ist eine herrliche Ergänzung zu aller Psycho-Ratgeberliteratur zum Thema Gender, Paarbeziehung u.ä. Für alle Bestände zu empfehlen.

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Treffen sich zwei Neurosen

Treffen sich zwei Neurosen

Andrea Jolander
Heyne (2014)

221 S.
kt.

MedienNr.: 393649
ISBN 978-3-453-20003-6
9783453200036
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Fa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.