Die atemberaubende Welt der Lunge

Auf dieses ideenreiche, pädagogisch wertvolle Buch hat man gehofft. Das Lungensystem bezeichnet der Autor als das komplexeste und unersetzlichste Organ der Welt. Leider scheint diese Erkenntnis allgemein noch zu wenig spektakulär, Die atemberaubende Welt der Lunge obwohl Statistiker eine steigende Erkrankungs- und Todesrate an Infektionskrankheiten wie z.B. Tuberkulose, bösartigen und chronischen Erkrankungen wie COPD verzeichnen. Diese sind teilweise bedingt durch äußere Ursachen wie innerstädtischen Feinstaub und Allergene aus der Natur, aber auch vorsätzlich durch den selbstschädigenden Genuss von Nikotin. Der Autor versteht es, ähnlich wie Giulia Enders mit "Darm mit Charme" und Michael Barczok mit "Luft nach oben" der Leserschaft mit interessanten Fallgeschichten, unterhaltsam und humorvoll aufbereitetem Wissensstoff wichtige medizinische Funktionsweisen der Lunge und Regulationsmechanismen im Körper zu verdeutlichen. Leser lernen entspannt die Fakten und Fachausdrücke zu sämtlichen Krankheiten des Lungensystems, einschließlich den von Immunsystem, Umwelt und Klima beeinflussten chronischen Leiden. Leider ist der atemtherapeutische Übungsteil recht kurz ausgefallen, dafür sind aber sehr nützliche Tipps dabei. Mit Gewinn zu lesen! Für alle Bestände geeignet.

Gudrun Schüler

Gudrun Schüler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die atemberaubende Welt der Lunge

Die atemberaubende Welt der Lunge

Kai-Michael Beeh
Heyne (2018)

288 S.
kt.

MedienNr.: 908339
ISBN 978-3-453-20707-3
9783453207073
ca. 17,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.