Wenn ihr uns findet

Seit sie mit vier Jahren von ihrer drogenabhängigen und psychisch kranken Mutter entführt wurde, die ihre Tochter angeblich auf diese Weise vor dem gewalttätigen Vater beschützen wollte, lebt die inzwischen 15-jährige Carey zusammen Wenn ihr uns findet mit ihrer jüngeren Halbschwester Jenessa in einem heruntergekommenen Wohnwagen fernab der Zivilisation mitten im Wald. Die labile Mutter kümmert sich kaum um ihre Kinder, verschwindet oft tagelang und zeigt auch wenig Interesse, ihre Töchter vor den Annäherungsversuchen der dubiosen Typen zu schützen, die sie manchmal von ihren Touren mitbringt. Carey ist ganz allein mit ihrer Sorge um das tägliche Überleben und den Schutz der kleinen Schwester, die nach einem traumatischen Erlebnis verstummt ist. Eines Tages taucht plötzlich Careys Vater mit einer Frau vom Jugendamt am Wohnwagen auf und nimmt die Mädchen mit zu seiner neuen Familie. Für die beiden Naturkinder ist es ein Kulturschock. Jenessa blüht in der liebevollen Familie auf, doch Carey weiß wegen der Schauergeschichten ihrer Mutter nicht, ob sie dem Vater trauen kann. Außerdem kann sie die Vergangenheit nicht hinter sich lassen, solange die kleine Schwester stumm bleibt. Carey muss ihrem Vater von diesem schrecklichen Tag im Wald erzählen. - Aus der Perspektive der trotz ihrer Überforderung bewundernswert starken Carey erzählt die Autorin von bedingungsloser Schwesternliebe und dem unerschütterlichen Willen, zu überleben. Der Roman konfrontiert den Leser mit einigen harten Szenen, auch wenn die Gewalt und die Trostlosigkeit der Lebensverhältnisse in der Wildnis oft nur angedeutet werden. Am Ende der herzzerreißenden Geschichte ist wohl jeder Leser erleichtert, dass Carey und ihre Schwester trotz allem auf eine bessere Zukunft hoffen können. Für ältere Jugendliche. (Übers.: Julia Walther)

Angelika Rockenbach

Angelika Rockenbach

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Wenn ihr uns findet

Wenn ihr uns findet

Emily Murdoch
Heyne (2014)

304 S.
fest geb.

MedienNr.: 576868
ISBN 978-3-453-53434-6
9783453534346
ca. 15,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: