Gartenverrückt

Als erstes fällt die Sprache auf: Vita Sackville-West als "Gartenstar" zu bezeichnen und ihre Freundinnen als "coole kids" ist schon ein starkes Stück. Aber Vita war eben auch eine für damalige Verhältnisse Gartenverrückt freche Frau, denn sie brannte mit nicht mal 21 Jahren, als Mann verkleidet, mit ihrer Geliebten Violet nach Frankreich durch! Das spiegelt auch ihr Garten in Sissinghurst wieder: klar eingerahmte Beete, die jedoch umso "zerzauster" bepflanzt wurden. Weltverbesserer, Künstler, (Garten-)Anarchisten - es sind spannende, sehr unterhaltsame Biografien, auch von unbekannten "Gärtnern", die sich hier versammeln z.B. Hildegard von Bingen, Carl von Linné, Claude Monet, Christopher Lloyd, Liz Christy oder Michelle Obama. Der flapsige Schreibstil, beeinflusst von Elin Unnes Tätigkeit als Musikjournalistin, passt sehr gut dazu. Eingestreut sind praktische Gartentipps, z.B. wie man eine Samenbombe "baut". Außer Fotos der Gärtnerinnen und Gärtner keine Illustrationen. - Breite Empfehlung!

Lieselotte Banhardt

Lieselotte Banhardt

rezensiert für den Borromäusverein.

Gartenverrückt

Gartenverrückt

Elin Unnes. Mit. Ill. von Lucia Götz
Atlantik-Verl. (2019)

200 S. : Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 597537
ISBN 978-3-455-00552-3
9783455005523
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: