Großmama packt aus

Irene Dische lässt ihre Geschichte und die ihrer Familie von ihrer Großmutter, der katholischen Rheinländerin Elisabeth Rother erzählen. Sie beginnt mit ihrer Heirat mit dem konvertierten Juden Carl Rother, fährt fort mit der Großmama packt aus Geburt ihrer Tochter Renate, der Emigration in die USA in den 1930er Jahren, der Geburt, Kindheit und Jugend der Enkel und ist immer noch nicht an ihrem eigentlichen Ziel angelangt, dem Leser zu erläutern, warum ihre unangepasste Enkelin Irene eigentlich so komisch geworden ist. Sie berichtet sprudelnd, stur von sich und ihrer Meinung eingenommen, wortgewaltig, vorurteilsbehaftet, direkt - und wird dem Leser mitsamt ihrer Familie dabei unglaublich sympathisch. - Eine außergewöhnliche Form der Biographie, einer keineswegs gewöhnlichen, ebenso jüdischen wie katholischen Familie und ein großartiger Lesegenuss voller Humor, der überall wärmstens empfohlen ist. (Übers.: Reinhard Kaiser)

Cornelia Klöter

Cornelia Klöter

rezensiert für den Borromäusverein.

Großmama packt aus

Großmama packt aus

Irene Dische
Hoffmann und Campe (2006)

364 S.
fest geb.

MedienNr.: 244401
ISBN 978-3-455-01458-7
9783455014587
ca. 23,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: