Der Apotheker

Eliza lebt mit ihrer Mutter, einer Hebamme und Kräuterheilerin, in einem Dorf im ländlichen England, als sie schwanger wird. Da der Kindsvater die Heirat verweigert, schickt die Mutter Eliza nach London, wo sie vom Apotheker als Der Apotheker Hausmädchen aufgenommen wird. Während Eliza sich vom Apotheker einen Schwangerschaftsabbruch erwartet, bedient sich dieser Elizas und ihres ungeborenen Kindes für seine Experimente, von denen er sich wissenschaftlichen Ruhm erhofft. Erst spät (zu spät?) erkennt sie, was im Hause des Apothekers vor sich geht. - Atmosphärisch dicht erzählt die Autorin die Geschichte aus Elizas Perspektive, durchbrochen von wirren Briefen des Apothekers, und entführt die Leser so in die Londoner Welt des 18 Jh. Für alle Liebhaber historischer Romane. (Übers.: Bernhard Jendricke, Rita Seuß)

Nicole Hochgürtel

Nicole Hochgürtel

rezensiert für den Borromäusverein.

Der Apotheker

Der Apotheker

Clare Clark
Hoffmann und Campe (2007)

447 S.
fest geb.

MedienNr.: 278071
ISBN 978-3-455-40057-1
9783455400571
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: