Was will das Kind mir sagen?

Das Bewusstsein für die Bedeutung der Körpersprache hat in den letzten Jahrzehnten auch in Deutschland zugenommen. Sie spielt gerade da eine wichtige Rolle, wo die verbale Kommunikation noch nicht ausgeprägt ist - z. B. im Umgang Was will das Kind mir sagen? mit Kindern, denen oftmals noch die Worte fehlen, um Gefühle auszudrücken. Hier setzt dieses Buch an, das die Bedeutung der Körpersprache zunächst herausstellt und dann auf verschiedene Aspekte wie die Gesten, Blicke und Gesichtsausdruck eingeht. Jedes Kapitel schließt mit einer kurzen Zusammenfassung, Vorschlägen für Experimente und Literaturempfehlungen. Bilder wurden leider recht rar eingesetzt. Wegen des interessanten und wichtigen Ansatzes ist dieses Buch jenen zu empfehlen, die sich bereits mit den Möglichkeiten der Körpersprache befasst haben und zu den Beschreibungen angemessene Vorstellungen entwickeln können. Umfangreiche Literaturangaben (englischsprachig) im Buch und vor allem im Anhang. Mit einem Sach- und Autorenregister.

Birgit Ebbert

Birgit Ebbert

rezensiert für den Borromäusverein.

Was will das Kind mir sagen?

Was will das Kind mir sagen?

Gwyneth Doherty-Sneddon
Huber (2005)

Psychologie Sachbuch
263 S. : Ill.
kt.

MedienNr.: 548389
ISBN 978-3-456-84169-4
9783456841694
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps, Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: