Mein Leben als Leser

Eigentlich wäre ein neues Buch des englischen Kultautors Nick Hornby ("High fidelity": dnb-BP 97/345, "A long way down": BP 05/894) ein klarer Fall für eine dicke Empfehlung. Aber schon die Tatsache, dass sein Mein Leben als Leser Stammverlag sein neues Werk nur als Taschenbuch auf den Markt bringt, zeigt, dass man nicht unbedingt mit einem großen Erfolg rechnet. Hier hat der englische Kultautor seine monatlichen Kolumnen für die amerikanische Literaturzeitschrift "The Believer" zusammengestellt, in denen er auflistet, welche Bücher er gekauft und welche er gelesen hat. Seine Kommentare lesen sich durchaus gut, da Hornby wie üblich Witz und Charme sprühen lässt. Doch leider werden dem durchschnittlichen deutschen Leser höchstens zehn Prozent der vorgestellten und launig besprochenen Bücher bekannt sein, was den Nutzen und Genuss doch gewaltig einschränkt. Also nur etwas für echte Hornby-Fans.

Dietmar Adam

Dietmar Adam

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Mein Leben als Leser

Mein Leben als Leser

Nick Hornby
Kiepenheuer & Witsch (2005)

KiWi ; 896 : Paperback
155 S.
kt.

MedienNr.: 237901
ISBN 978-3-462-03625-1
9783462036251
ca. 7,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Li
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: