Sehnsucht ist ein Notfall

Oma trennt sich von Opa - Eva kann es kaum fassen. Doch auch in ihrem Privatleben herrscht Chaos. Soll sie bei Johannes bleiben, mit dem sie seit Jahren liiert ist, der ihr aber immer noch keinen Heiratsantrag gemacht hat? Oder sich Sehnsucht ist ein Notfall auf eine Beziehung mit Tobias einlassen, der sich Hals über Kopf in sie verliebt hat? Eva schnappt sich Oma und reist mit ihr nach Italien. Während Eva sich noch immer nicht entscheiden kann, genießt die alte Dame die letzten Tage ihres Lebens. Eine verrückte, gemeinsame Zeit, in der Eva lernt, erst einmal nach sich selbst zu schauen. - Das Debüt der Moderatorin Sabine Heinrich liest sich locker und flockig. Die Grundidee ist sehr ansprechend, viele Passagen überraschen und bleiben hängen. Manchmal wünscht man sich jedoch mehr Tiefgang. Alles in allem ist es eine amüsante Lektüre für zwischendurch.

Tina Schröder

Tina Schröder

rezensiert für den Borromäusverein.

Sehnsucht ist ein Notfall

Sehnsucht ist ein Notfall

Sabine Heinrich
Kiepenheuer & Witsch (2014)

284 S.
kt.

MedienNr.: 398063
ISBN 978-3-462-04621-2
9783462046212
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.