Bretonische Geheimnisse

Endlich kann Kommissar Dupin ein Versprechen einlösen: den lang geplanten Betriebsausflug mit seinem Team, der längst überfällig war. Das Ziel: Der Wald von Brocéliande mit seinen malerischen Seen und Schlössern und Ort zahlreicher Bretonische Geheimnisse Legenden. Darunter die des berühmten König Artus und seiner Tafelrunde, deren Abenteuer in diesem Ort stattgefunden haben sollen. Ein schöner Tag - doch ein ermordeter Artus-Forscher macht dem Kommissar und seinen Kollegen einen Strich durch die Rechnung. Dupin wird gegen seinen Willen zum Sonderermittler ernannt - und er kann nicht verhindern, dass es bald weitere Opfer gibt ... - Der siebte Fall des mittlerweile berühmten Kommissars ist spannend erzählt, voller geheimnisvoller Legenden und möglicher Täter. Er führt auch in die Welt der Wissenschaft - voller Neid, Konkurrenz und Gier nach der einzig wahren Entdeckung. Für Fans des Kommissars, als Ergänzung der Reihe und für Frankreich-Liebhaber.

Tanja Bergold

Tanja Bergold

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Bretonische Geheimnisse

Bretonische Geheimnisse

Jean-Luc Bannalec
Kiepenheuer & Witsch (2018)

393 S. : Kt.
kt.

MedienNr.: 593984
ISBN 978-3-462-05201-5
9783462052015
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.