Spaziergänge durch Dublin

Dublin lernte der renommierte irische Autor John Banville schon als kleiner Junge kennen und lieben. Später verlegte er seinen Wohnsitz in die irische Metropole. Bei seinen Spaziergängen durch die geliebte Stadt wurde er bald zu Spaziergänge durch Dublin einem intimen Kenner Dublins. In seinem Buch präsentiert sich Banville als literarischer Fremdenführer, der bekannte und unbekannte Plätze Dublins nicht nur beschreibt, sondern auch allerhand Historisches und selbst Erlebtes dazu zu berichten weiß. Die künstlerisch erstklassigen Schwarz-Weiß-Fotos von Paul Joyce machen aus den "Spaziergängen durch Dublin" einen autobiografisch geprägten, informativen Stadtführer, der Dublinkennern wie all denjenigen, die die irische Hauptstadt erst noch kennenlernen möchten, große Lesefreude bereiten wird (die deutsche Übersetzung von Christa Schuenke liest sich sehr gelungen). Für literarisch interessierte Irland-Freunde ein Hochgenuss.

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Spaziergänge durch Dublin

Spaziergänge durch Dublin

John Banville. Mit Fotos von Paul Joyce
Kiepenheuer & Witsch (2019)

263 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 596056
ISBN 978-3-462-05213-8
9783462052138
ca. 22,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: