Drei mal wir

1958 lernen sich die Studenten Eva und Jim in Cambridge kennen und sind fasziniert voneinander. Wie wird es mit ihnen weitergehen? Vielleicht wird Eva Schriftstellerin und Jim trotz seiner künstlerischen Ambitionen Anwalt. Oder Eva Drei mal wir heiratet ihren Freund, den ehrgeizigen Schauspieler David und gibt für die Familie ihre Karriere auf, während Jim zum gefeierten Maler wird. Es kann aber auch sein, dass Jim seine Frau Helena für Eva verlässt und um die Liebe seiner Tochter Sophie kämpfen muss. Das Buch folgt vielfältigen Lebenssituationen, Partnerschaften und Familienkonstellationen bis ins Jahr 2014, doch am Ende steht immer die starke Beziehung zwischen Eva und Jim. - Die warmherzige Darstellung einer großen Liebe, die sich ganz unterschiedlich entwickeln kann, wird vielen Leserinnen gut gefallen. Allen Büchereien sehr empfohlen. (Übers.: Judith Schwaab)

Evelin Schmidt

Evelin Schmidt

rezensiert für den Borromäusverein.

Drei mal wir

Drei mal wir

Laura Barnett
Kindler (2016)

493 S. : Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 584027
ISBN 978-3-463-40659-6
9783463406596
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.