Kinder brauchen Seelenproviant

In der Hoffnung, ihr Kind optimal zu fördern, versuchen Eltern häufig, dessen Leben vollkommen durchzurationalisieren, indem sie möglichst viele unterschiedliche pädagogische Angebote wahrnehmen. Allzu schnell geht es um die Zukunft Kinder brauchen Seelenproviant der Kinder, dabei brauchen die so wichtigen Entwicklungsprozesse in dieser Phase der Stabilisierung Zeit und Sicherheit. Nach Meinung des Autors, eines erfahrenen Pädagogen und Psychologen, sollten sich die Eltern, anstatt sich immer nur um das zukünftige Leben der Kinder zu kümmern, sich ihrer Welt mit viel Empathie und Wertschätzung annähern. Dabei müssen v.a. die unterschiedlichen persönlichkeitsbildenden Werte in der Erziehung gefördert werden, da diese die Basis für die sozial-emotionale Intelligenz und somit auch für eine erfolgreiche Lebensgestaltung darstellen. Wichtig ist bei all dem, dass die Eltern sich bewusst sind, dass Entwicklung individuell sehr verschieden verlaufen kann, denn die Entfaltung der Persönlichkeit hängt stark von den unterschiedlichen Ressourcen und den Entwicklungsbedingungen ab. Neben vielen entwicklungspädagogischen Hintergründen werden auch praktische Hinweise und Tipps vermittelt. - Zu empfehlen.

Veronica Schnurrer

Veronica Schnurrer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Kinder brauchen Seelenproviant

Kinder brauchen Seelenproviant

Armin Krenz
Kösel (2008)

206 S.
fest geb.

MedienNr.: 294773
ISBN 978-3-466-30780-7
9783466307807
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.