Die Märchen-Apotheke

Die Märchen-Apotheke enthält eine Sammlung von 25 ausgewählten Grimm'schen Märchen "als Heilmittel für den Familienalltag". So können sich Eltern zunächst darüber informieren, welche Problemstellung für sie im Moment Die Märchen-Apotheke zutrifft (z.B. "Unser Kind wird in der Schule gemobbt und ist mutlos", "Unser Kind chattet zu viel im Internet"). Daraufhin führt eine moderne Geschichte in das jeweilige Thema ein. Im Anschluss folgt das bearbeitete Märchen. Zuletzt klärt ein "Beipackzettel" über die Verbindung zwischen der Problemsituation und dem Märchen auf und gibt Hinweise und Vorschläge zum Umgang damit. - Besonders interessant ist der veränderte Blickwinkel auf die Märchen, der die Weisheiten der Märchen für Kinderseelen greifbar macht. Gerade die "Beipackzettel" hätten dabei ausführlicher ausfallen können, geben sie doch sinnvolle Ratschläge und Gedankenanstöße! Ein Buch, das letztendlich überzeugend dafür plädiert, den Kindern das Wertvollste zu geben, was wir besitzen: gemeinsame Zeit. Breit einsetzbar.

Veronika Teufel

Veronika Teufel

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Märchen-Apotheke

Die Märchen-Apotheke

Stephanie zu Guttenberg (Hg.). Ausgew. und kommentiert von Silke Fischer ...
Kösel (2011)

239 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 349115
ISBN 978-3-466-30926-9
9783466309269
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.