Der kleine Schulstress-Berater

Schule und Hausaufgaben führen in vielen Familien zu Konflikten und Stress, der vermeidbar sind. Knapp und prägnant vermittelt dieser im Format sehr handliche und von Kai Pannen witzig illustrierte Ratgeber Eltern Tipps, wie sie Der kleine Schulstress-Berater diesen Stress vermeiden können. Jeweils auf einer Doppelseite behandelt Stephanie Schneider ein Thema (Kinderglück, Aufgabe der Eltern, Zeit, Lehrer usw.) punktgenau, schildert Situationen, wie jeder sie kennt, sei es die Hausaufgaben, Klassenarbeiten, Noten. Zu jedem Problem werden auf unterhaltsame Weise kreative Lösungen angeboten und das Problem dadurch entschärft. Bei der Frage, wie Eltern ihre Sprösslinge bei den Hausaufgaben begleiten, beaufsichtigen, drängeln sollen, erklärt Stephanie Schneider z.B., dass ihrer Erfahrung nach der ganze Druck nur wenig zu einer Leistungsverbesserung beitrage, aber die Stimmung in der Familie auf Dauer erheblich schlechter werde. Deshalb sei es wesentlich wichtiger, für eine gute Grundstimmung zu sorgen. Denn: "Ein Kind, das sich wohlfühlt, hat den Kopf frei und ist garantiert sehr viel motivierter bei der Sache." Schneider vermittelt den Eltern, dass ein entspannter und gelassener Umgang mit Schulfragen erheblich dazu beiträgt, dass den Kindern das Lernen Spaß macht. Der Leser merkt, dass die Autorin (zul. "Der kleine Streitberater") weiß, wovon sie schreibt, denn sie war jahrelang als Lehrerin an einer Grundschule tätig.

Christiane Kühr

Christiane Kühr

rezensiert für den Borromäusverein.

Der kleine Schulstress-Berater

Der kleine Schulstress-Berater

Stephanie Schneider. Mit Ill. von Kai Pannen
Kösel (2014)

40 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 398075
ISBN 978-3-466-31016-6
9783466310166
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä, Ps
Diesen Titel bei der ekz kaufen.