artgerecht

Alle Menschenkinder haben seit Jahrtausenden im Wesentlichen die gleichen Bedürfnisse, und ihre kognitiven und sozialen Fähigkeiten entwickeln sich mit Unterstützung durch vertraute Bezugspersonen nach und nach in bestimmten Altersspannen. artgerecht Zugleich ist jedes Kind durch seine individuellen Veranlagungen anders. Auf dieser Basis umfasst Nicola Schmidts zweiter "artgerecht"-Titel im Anschluss an ihr Baby-Buch (BP/mp 16/351) die Zeit bis zum sechsten Lebensjahr und behandelt u.a. die Themen Essen, Schlafen, Kontrolle über die Ausscheidungen, Spielen und Betreuung. Wieder verknüpft die Autorin wissenschaftliche Erkenntnisse, eigene Erfahrungen sowie Rückmeldungen aus ihren Blogs und dem "artgerecht"-(Elterncoaching-)Projekt mit konkreten Empfehlungen. So wird es Eltern erleichtert, das Verhalten ihrer Kinder zu verstehen, schwierige Situationen einfühlsam zu meistern und ohne Perfektionismus und den Druck starrer Konzepte ihre eigenen, zum Kind und zur Familiensituation passenden Wege zu finden, was angesichts der heutigen Lebensumstände freilich auch vorausschauende Planung und eventuell eine Änderung von Prioritäten erfordert. Auch unabhängig vom Baby-Buch allen Büchereien dringend zur Anschaffung empfohlen!

Monika Graf

Monika Graf

rezensiert für den Borromäusverein.

artgerecht

artgerecht

Nicola Schmidt. Ill. von Claudia Meitert
Kösel (2018)

303 S. : Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 593902
ISBN 978-3-466-31096-8
9783466310968
ca. 22,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.