Leben dürfen - Leben müssen

Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und EKD-Ratsvorsitzende fasst in einer übersichtlichen und doch sehr differenzierten Weise die christlichen Argumente gegen eine Sterbehilfe im Sinne einer Tötung auf Leben dürfen - Leben müssen Verlangen und eines assistierten Suizids zusammen und erläutert die ethischen und religiösen Hintergründe dieser Position. Er zeigt auf, dass sich in Europa die Kirchen katholischer, evangelischer und orthodoxer Konfession in den Grundsätzen völlig einig sind, nur in der moralischen Bewertungen unterschiedliche Akzente - Klarheit der Prinzipien oder Kontextsensibilität - setzen, die einander aber nicht widersprechen, sondern ergänzen. In diesem Zusammenhang wird auch klargestellt, dass der frühere EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider in seinem umstrittenen Interview zum Thema die christliche Position keineswegs verlassen hat, wie ihm unterstellt wurde.

Leben dürfen - Leben müssen

Leben dürfen - Leben müssen

Heinrich Bedford-Strohm
Kösel (2015)

174 S.
fest geb.

MedienNr.: 784131
ISBN 978-3-466-37114-3
9783466371143
ca. 17,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.