Kleopatra und der Biss der Kobra

Im 15. Band der "Zeitdetektive" verschlägt es Kim, Julian, Leon und die Katze Kija nach Alexandria im Jahre 30 v. Chr., dem Todesjahr von Kleopatra. Dorthin gelangen sie wie immer durch den geheimen Zeit-Raum "Tempus". Kleopatra und der Biss der Kobra Die Freunde können kurz nach ihrer Ankunft Kleopatra vor einem heimtückischen Anschlag beschützen. Kleopatra zeigt sich dankbar und gewährt den Freunden Zugang zu ihrem Palast. Doch schon bald droht auch den Kindern Gefahr. Sie decken jedoch schließlich mit Hilfe der Katze Kija auf, wer Kleopatra so hartnäckig nach dem Leben trachtet. - Das fiktive Abenteuer der Zeitdetektive spielt sich vor einem authentischen historischen Hintergrund ab und vermittelt so bereits jungen Lesern auf spannende und kindgerechte Weise bedeutende Ereignisse der Geschichte. Ein Glossar mit historischen Fachbegriffen rundet die rasante Zeitreise ab. Für Fans der "Zeitdetektive" ein Muss!

Veronika Teufel

Veronika Teufel

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Kleopatra und der Biss der Kobra

Kleopatra und der Biss der Kobra

Fabian Lenk
Ravensburger Buchverl. (2009)

Die Zeitdetektive ; 15
155 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 307138
ISBN 978-3-473-34534-2
9783473345342
ca. 8,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.