Komm mit ins Traumland

Am Anfang der Geschichten steht ein ganz besonders Geschenk von Tante Lulu, eine Schachtel Pralinen. Alle Pralinen sind in glitzerndes Papier gewickelt und mit geheimnisvollen Schildchen versehen. Darauf steht beispielsweise "Schatzsuche" Komm mit ins Traumland oder "Apfelblütenfee" oder "Sommergewitter". Als das Kind am Abend eine Praline auswickelt, befindet sich darin keine Schokolade, sondern eine himmelblaue Wolke aus Glitzer. Und in der Nacht träumt das Kind einen ganz besonderen Traum. Zweiunddreißig Pralinenträume, einer fantasievoller als der andere, werden Kapitel für Kapitel erzählt und bescheren den kleinen Zuhörern traumhafte Nächte. Anspruchsvoll erzählt und liebevoll illustriert. - Überall gerne empfohlen!

Christiane Kühr

Christiane Kühr

rezensiert für den Borromäusverein.

Komm mit ins Traumland

Komm mit ins Traumland

Harriet Grundmann. Mit Bildern von Sybille Hein
Ravensburger Buchverl. (2009)

156 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 307058
ISBN 978-3-473-34717-9
9783473347179
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: