Billy Backe aus Walle Wacke

Billy Backe, ein schlaues Murmeltier mit seinen vielen Freunden, allen voran das Posthörnchen Polly, erlebt täglich neue Abenteuer: Er muss sich gegen die Igel-Indianer verteidigen, gewinnt einen Schießwettbewerb gegen Billy The Billy Backe aus Walle Wacke Kid und das Wichtigste: Er lernt Schrönk kennen. Wer oder was das ist, erfährt der Leser gleich zu Beginn des Buches. Walle Wacke ist ein Land, das stark an den Wilden Westen erinnert. Hier, zwischen traurigem Tal, windigem Hügel und der Schlucht der scharfen Zähne (Hilfe, Krokodile!), lebt Billy sein aufregendes Leben. - Eine gehörige Portion Wortwitz, Fantasie, Spannung und ein etwas schräger Humor zeichnen dieses Buch aus, das sich sowohl zum Selbstlesen als auch zum Vorlesen bestens eignet. 14 kurzweilige Kapitel entführen den Leser in eine fantastische Welt und sorgen für pures Lesevergnügen. Jedes Kapitel beginnt mit einer kurzen Inhaltsangabe des vorigen Kapitels, dies gibt Orientierung und verschafft nochmals einen Überblick. So können auch "fremde" Vorleser oder Leser jederzeit ins Geschehen eintauchen. Ein Highlight ist der Einband des Buches, auf dessen Innenseite das Walle Wacke-Land farbenfroh und kreativ abgebildet ist. So kann der Leser die Schauplätze der Geschichten verfolgen. Diese kreative Aufmachung zieht sich durch das ganze Buch, was mit Sicherheit dazu beiträgt, dass dieses Buch zum Lesespaß für die ganze Familie wird. Für jeden Bestand empfohlen.

Barbara Jaud

Barbara Jaud

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Billy Backe aus Walle Wacke

Billy Backe aus Walle Wacke

Markus Orths. Mit farb. Ill. von Ina Hattenhauer
Ravensburger Buchverl. (2015)

138 S. : zahlr. Ill. (farb.), Kt.
fest geb.

MedienNr.: 784342
ISBN 978-3-473-36895-2
9783473368952
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: