Der falsche König

Schon die Geschichte von Mark Twain über den englischen König Edward VI., der als Prinz mit einem "Bettelknaben" die Rollen tauscht, ist aufregend und interessant. In dieser Fassung kommt nun noch hinzu, dass die drei zeitreisenden Der falsche König Kinder in das Abenteuer mit einbezogen werden. Wenn sich, wie im Original, am Ende die Verwechslung auflöst, hat nicht nur der Prinz das harte Leben seiner Untertanen kennengelernt und der Bettelknabe die höfischen Intrigen, sondern auch die Kinder von heute etwas über die Zeit der Tudors im 16. Jahrhundert. - Die Geschichte ist spannend, leicht lesbar und selbst in dieser für Grundschüler geschriebenen Version immer noch sehr informativ. Dazu tragen auch der Anhang mit geschichtlichen Fakten und das Glossar bei. Alle Fans dieser Zeitdetektiv-Reihe werden auch hiervon wieder begeistert sein. Sehr empfehlenswert für abenteuerlustige Leser ab 9 Jahren.

Emily Greschner

Emily Greschner

rezensiert für den Borromäusverein.

Der falsche König

Der falsche König

Fabian Lenk
Ravensburger Buchverl. (2011)

Die Zeitdetektive ; 22
155 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 342904
ISBN 978-3-473-36982-9
9783473369829
ca. 8,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: