Golden Darkness - Stadt aus Licht & Schatten

Die Lichtmagierin Lucie hat eine schwere Vergangenheit, ihre Mutter ist gestorben und sie musste aus der Dunkelstadt fliehen, jetzt ist sie allerdings die Freundin des Sohns eines einflussreichen Milliardärs. Obwohl sie sich um ihren Golden Darkness - Stadt aus Licht & Schatten psychisch erkrankten Vater kümmern muss und überhaupt nicht mit den Regeln der scheinbar so perfekten Welt einverstanden ist, spielt sie das glückliche Mädchen an Ethans Seite. Doch nach einem Angriff auf die beiden taucht Ethans Doppelgänger Carwyn auf, dieser ist aber ganz anders als ihr Freund und versucht immer wieder, Anschläge auf die Stadt zu verüben. Als Ethan auch noch verschwindet und Lucies Tante auftaucht, bricht eine Rebellion los, die nur durch Lucies Mut und Vertrauen zu dem scheinbar doch nicht so grausamen Carwyn beendet werden kann. - Die Geschichte baut sich sehr schön auf und obwohl sie mitten im Geschehen beginnt, kann man der Handlung gut folgen, zum Ende hin passieren allerdings zu viele Dinge und die Handlung wirkt unrealistisch, trotzdem ist es ein spannendes Buch, welches der Hauptzielgruppe sicherlich gefällt. (Übers.: Sylke Hachmeister)

Jasmin Konzack

Jasmin Konzack

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Golden Darkness - Stadt aus Licht & Schatten

Golden Darkness - Stadt aus Licht & Schatten

Sarah Rees Brennan
Ravensburger Buchverl. (2019)

407 S.
fest geb.

MedienNr.: 912659
ISBN 978-3-473-40174-1
9783473401741
ca. 18,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.