Ich mag dich wie du bist

Der Doppelband umfasst zwei bereits erschienene Einzelbände. Zuerst geht es um Frau Schnecke, die ein neues Haus für ihren Rücken sucht. In der Schneckenhausboutique probiert sie die neueste Mode an, z.B. ein Hochhaus, eine Sauna, Ich mag dich wie du bist ein Iglu oder eine Pyramide. Aber nichts davon passt ihr so richtig. Am Ende ist sie doch mit ihrem alten Haus am glücklichsten, und das freut auch ihren Mann, der sie "genau so mag, wie sie ist". In der zweiten Geschichte geht es um Frau Stinktier, die ihren eigenen Geruch langweilig findet und gerne so aufregend riechen möchte wie ihr Mann. Also geht sie in die Parfümerie und ist vor der Auswahl dort begeistert. Aber weder Rosenduft noch Schoko-Minze-Aroma passen so richtig zu ihr. Erst in der Stinktier-Fachabteilung zwischen Kuhfladen und Käsemief wird sie fündig. Da hört sie plötzlich die Stimme ihres Mannes, der ein Pferdepups-Parfüm für sie kaufen möchte, um sie zu überraschen. Aber eigentlich "riecht sie so, wie sie ist, am allerleckersten" sagt er zum Verkäufer, und Frau Stinktier staunt und freut sich. Die Geschichten sind für Kinder gut nachvollziehbar und humorvoll. Die großformatigen Bilder der bekannten Zeichnerin haben einen hohen Wiedererkennungseffekt. Für kleine und große Leser/-innen ab 4 Jahren zur Neu- bzw. Ersatzbeschaffung.

Vanessa Görtz-Meiners

Vanessa Görtz-Meiners

rezensiert für den Borromäusverein.

Ich mag dich wie du bist

Ich mag dich wie du bist

zwei Bilderbuchgeschichten von Andrea Schütze, mit Bildern von Joëlle Tourlonias
Ravensburger (2020)

[72] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 601246
ISBN 978-3-473-44726-8
9783473447268
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: