Pferde und Ponys

Was wisst ihr schon alles über Pferde und Reiten? Ihr erstes Wissen können Kinder bei diesem einfachen Zuordnungs- und Merkspiel testen. 30 Bildkärtchen lassen sich als Antwort auf 5 Thementafeln zuordnen: Was braucht man zum Reiten? Pferde und Ponys Wie pflegt man ein Pony? Was sieht man beim Reitturnier? Wofür werden Pferde eingesetzt? Welche Pferde gibt es? Wer die Bildkärtchen richtig zuordnen kann, bekommt dafür Gewinnchips. Nach jedem Zug wird eine Spielfigur zum nächsten Themenfeld gesetzt. Gelingt eine richtige Antwort auf dem Feld der Spielfigur, so erhält der Spieler noch einen Bonuschip. Da der aktive Spieler zwei Bildkärtchen aufdecken, aber nur eines zuordnen darf, ist es von Vorteil, sich zu merken, welche Abbildung das zweite Kärtchen gezeigt hat. Diese Karte kann dann, im richtigen Moment aufgedeckt, wieder die doppelte Punktzahl bringen. "Pferde und Ponys" ist ein schönes Mitbringspiel für Pferdeliebhaber.

Stefan Schulte

Stefan Schulte

rezensiert für den Borromäusverein.

Pferde und Ponys

Pferde und Ponys

[Gunter Baars. Ill.: Rolf Bunse ...]
Ravensburger Spieleverl. (2008)

Wieso? Weshalb? Warum?
1 Spiel (5 Thementafeln, 5 Drehknöpfe, 30 Bildkt., 26 Chips, Spielfig., Aufsteller, Anl.)
Spiel

MedienNr.: 558887
ISBN 978-3-473-67575-3
9783473675753
ca. 5,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KSp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.