Kater Kamillo kommt in die Schule

Nach unruhiger Nacht wird Kater Kamillo schon früh wach. Was wird ihn an seinem ersten Schultag erwarten? Alle Verzögerungstaktiken nützen nichts, an der Hand seiner Mutter wird er in den Klassenraum geführt, wo ihn die Lehrerin Kater Kamillo kommt in die Schule freundlich begrüßt. Auch die Mitschüler scheinen nett zu sein. Aber dann entwickelt sich die Schulstunde doch anders als erwartet ... Tatsächlich ist für viele Kinder der erste Schultag eine große Mutprobe und jedes Buch, das es sich zur Aufgabe macht, diese Angst zu bekämpfen, ist begrüßenswert. Hier gelingt es, weil es dem Problem in Bild und Text eine Albernheit und Lächerlichkeit beimischt, die mit Lachen quittiert werden wird. Die großformatigen Illustrationen zeigen das Leben des Katers, wie es die Grundschulkinder auch kennen: die Fallstricke des Alltags, Fremdheit, die in Geborgenheit mündet, all die kleinen Aufregungen, die vom "Ernst des Lebens" so angenehm ablenken. Dass hier slapstickartig mit Elementen des Zeichentricks gearbeitet wird, holt die Kinder bei der ihnen geneigten Komik ab. "Alles wird gut" ist der Tenor dieses Kinderbuchs, dem sich auch die erwachsenen Vorleser nicht verschließen werden.

Dominique Moldehn

Dominique Moldehn

rezensiert für den Borromäusverein.

Kater Kamillo kommt in die Schule

Kater Kamillo kommt in die Schule

Rob Scotton
Esslinger (2016)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 584215
ISBN 978-3-480-23277-2
9783480232772
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: