Zusammen ist man nicht allein

Immer mehr Menschen möchten bis ins hohe Alter mit selbstbestimmtem Wohnen Heime vermeiden und beschäftigen sich deshalb mit alternativen Lebens- und Wohnformen. Dies bedeutet aber auch, sich in eine neue Gemeinschaft einzuordnen Zusammen ist man nicht allein und darin seine Balance zu finden zwischen persönlicher Freiheit, sozialer Verantwortung und Zusammengehörigkeit. Die Autorin stellt mit dem Mehrgenerationen- und Seniorenprojekt, mit ökologisch, spirituell und sozialpolitisch integrativ ausgerichteten Modellen und den nur für Frauen gedachten Beginenhof in Bremen die verschiedenen schon realisierten Wohngemeinschaften vor. In eigenen Kapiteln gibt sie Hinweise für die einzelnen Schritte der Planung und Entwicklung eines solchen Projekts, skizziert die möglichen Rechtsformen und zeigt einige Wege der Konfliktbewältigung. Das Buch - die Beispiele stammen hauptsächlich aus dem nördlichen Teil des Bundesgebietes - behandelt wichtige Fragen, gibt praxisnahe Anregungen und ist allen zu empfehlen, die sich mit Wohngemeinschaften beschäftigen.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Zusammen ist man nicht allein

Zusammen ist man nicht allein

Jutta Besser
Patmos (2010)

184 S. : Ill.
kt.

MedienNr.: 332788
ISBN 978-3-491-40157-0
9783491401570
ca. 16,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: So, Fa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: