Wurzeln und Flügel

Der Autor betrachtet Spiritualität als Verbundenheit mit vier verschiedenen Bereichen: mit der Natur einschließlich dem Kosmos, mit der sozialen Mitwelt, mit dem Selbst und mit einem höheren, göttlichen Wesen. Weiterführend wird Wurzeln und Flügel die erforderliche spirituelle Haltung des Erziehenden thematisiert, während anschließend die spirituelle Welt von Kindern am Beispiel spiritueller Intensiverfahrungen (u.a. Gottesbild, Todesverständnis) von Kindern anschaulich dargelegt wird. Die nachfolgenden Kapitel zeigen anhand vieler Beispiele und Anregungen auf, wie Erziehung dazu beitragen kann, dass Kinder im Alltag die genannten Verbundenheiten aufbauen und vertiefen. Die hier vorgestellte spirituelle Erziehung ist nicht auf traditionelle religiöse Milieus festgelegt und kann daher ebenso außerhalb der Religionsgemeinschaften tragfähig sein. Spirituelle Erziehung wird nicht als ergänzendes Moment, sondern als belebendes Prinzip jeder Erziehung verstanden. Sie erweist sich als Prozess, der das vorhandene spirituelle Potential des Kindes entfalten hilft. Der klar strukturierte, sehr verständlich geschriebene Leitfaden reflektiert den neuesten Stand der Wissenschaft und bietet eine Fülle praxisnaher Anregungen. - Allen Büchereien und allen erzieherisch Tätigen bestens zu empfehlen.

Wurzeln und Flügel

Wurzeln und Flügel

Anton Bucher
Patmos (2007)

199 S.
kt.

MedienNr.: 284325
ISBN 978-3-491-72517-1
9783491725171
ca. 14,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: