Warte nur ein Weilchen

Deutsche Krimis scheinen zuweilen nach Lehrbuch geschrieben zu sein, wobei so krampfhaft versucht wird, Spannung zu erzeugen, dass die Leichtigkeit flöten geht. Ganz anders bei Susanne Mischke. Sie hat in den mittlerweile sechs Fällen Warte nur ein Weilchen um Kommissar Völxen aus Hannover ein buntes und liebenswert geschildertes Team erschaffen, das seine Fans gefunden hat. In diesem Fall haben es die Ermittler zum einen mit dem Trauerkartenmörder zu tun, der seinen Opfern ihren Tod mit den Worten "Aufrichtiges Beileid zu Deinem baldigen Tod" ankündigt. Zum anderen wird die Mutter eines Teammitglieds ermordet in ihrem Pool gefunden. - Witzig, spannend, eine gute Mischung aus Krimihandlung und Privatleben der Ermittler. Eine Krimireihe, die nicht nur in hannoverischen Bibliotheken stehen sollte. Empfohlen für alle Bestände.

Ruthild Kropp

Ruthild Kropp

rezensiert für den Borromäusverein.

Warte nur ein Weilchen

Warte nur ein Weilchen

Susanne Mischke
Piper (2016)

326 S.
kt.

MedienNr.: 816192
ISBN 978-3-492-06020-2
9783492060202
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: