Der fünfte Mörder

An einem sonnigen Samstagvormittag explodiert in Heidelberg ein Auto direkt vor den Augen des Kripochefs Alexander Gerlach. Nur durch einen glücklichen Zufall bleibt er unverletzt. Wenig später ereignen sich rätselhafte Todesfälle, Der fünfte Mörder eine Bank wird ausgeraubt und auf ein italienisches Lokal wird ein Brandanschlag verübt. Es dauert einige Zeit, bis Gerlach und sein Team die Zusammenhänge verstehen, aber mitten in den Ermittlungen werden sie von oberster Stelle im Innenministerium angewiesen, die Nachforschungen einzustellen. Daneben erlebt Gerlach privat eine saftige Überraschung und macht sich ernsthaft Sorgen um seine pubertierenden Zwillingstöchter. - Der Band ist bereits der siebte in Burgers Alexander-Gerlach-Reihe und wie in den vorangegangenen Bänden überzeugt der Autor auch diesmal durch seine lebensnahen Personen, mit einer spannenden Geschichte und den Schönheiten der Neckarstadt Heidelberg. Zum breiten Einsatz gerne empfohlen!

Marion Sedelmayer

Marion Sedelmayer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der fünfte Mörder

Der fünfte Mörder

Wolfgang Burger
Piper (2011)

Piper ; 5743
314 S.
kt.

MedienNr.: 345614
ISBN 978-3-492-25743-5
9783492257435
ca. 11,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: