Gebrauchsanweisung für Pferde

Juli Zeh behandelt hier sehr viele verschiedene Themen rund um die Pferde- und Reiterwelt. Selbstironisch und humorvoll erzählt sie von ihren persönlichen Erlebnissen als Pferdemädchen und auch als Besitzerin von drei Pferden im Gebrauchsanweisung für Pferde Erwachsenenalter. Unter anderem thematisiert sie das Phänomen, dass vor allem Frauen ihre Freizeit mit Pferden verbringen bzw. auch beruflich in diesem Bereich tätig sind. Außerdem schreibt sie von dem Schicksal der "Pferdefrauenmänner" und auch über ihren Werdegang als Schriftstellerin und der Gemeinsamkeit des Schreibens und Reitens. Juli Zeh ist eine aufmerksame Beobachterin, die auch kritisch auf einige Themen eingeht. Besonders interessant sind auch ihre Ausführungen zu den Kosten, die ein Pferd verursacht. Selten werden in Pferdebüchern konkrete Zahlen dazu genannt. Die Autorin geht hierbei auch auf verschiedene Haltungsformen ein und vergleicht die Ausgaben auf dem Land und in der Stadt. - Eine sehr lehrreiche und durch den gelungenen Schreibstil der Autorin zudem kurzweilige Gebrauchsanweisung zu einem Tier, das den Menschen schon sehr lange begleitet. Jeder Fachbegriff wird verständlich erklärt, wodurch das Buch auch für Nicht-Reiter gut geeignet ist. - Sehr empfehlenswert.

Theresa Schaffer

Theresa Schaffer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Gebrauchsanweisung für Pferde

Gebrauchsanweisung für Pferde

Juli Zeh
Piper (2019)

221 S.
kt.

MedienNr.: 921266
ISBN 978-3-492-27739-6
9783492277396
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: