Das einzig wahre Schwangerschaftshandbuch

Kaum ist sie schwanger - schon kommen von überall her gut gemeinte Ratschläge. Bestimmte Speisen sollen gemieden werden, Alkohol sowieso und Kaffee am besten auch. Plötzlich ist die Katze ebenso gefährlich wie die Flugreise. Diese Das einzig wahre Schwangerschaftshandbuch Erfahrung machte Emily Oster genauso wie viele andere werdende Mütter. Doch als Wirtschaftswissenschaftlerin geht die mittlerweile zweifache Mutter analytisch an die ganze Sache heran. Anhand von wissenschaftlichen Studien untersuchte und analysierte sie genau, was hinter den Verhaltensregeln steckt. Und so gibt sie anderen Schwangeren und denen, die es werden wollen, eine fundierte Entscheidungsgrundlage, von Ernährungsfragen über das schwierige Thema Pränataldiagnostik bis hin zu Entbindungsmethoden. Dabei erzählt Oster sehr persönlich und unterhaltsam von ihren eigenen Erfahrungen und macht den Ratgeber so zu einem erzählenden Sachbuch. Dieses Schwangerschaftshandbuch kommt ganz ohne Hochglanzfotos und süße Babybilder aus. Dafür ist es gleichermaßen unterhaltsam wie informativ. Gerne breit empfohlen.

Dorothee Rensen

Dorothee Rensen

rezensiert für den Borromäusverein.

Das einzig wahre Schwangerschaftshandbuch

Das einzig wahre Schwangerschaftshandbuch

Emily Oster ; aus dem amerikanischen Englisch von Andrea Kunstmann
Piper (2020)

351 Seiten : Illustrationen, Diagramme
kt.

MedienNr.: 602882
ISBN 978-3-492-31663-7
9783492316637
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: