Cursed - Die Hoffnung liegt hinter der Dunkelheit

Eigentlich müsste Ember tot sein. Nur dank der Gabe ihrer Schwester, die Totes wieder ins Leben zurückholen kann, ist sie das nicht. Aber das neue Leben hat seinen Preis: Alles Lebendige, das sie anfasst, stirbt. Deshalb vermeidet Ember jeglichen Cursed - Die Hoffnung liegt hinter der Dunkelheit körperlichen Kontakt zu allen Lebewesen. Bis eines Tages Hayden auftaucht, der behauptet, den Fluch kontrollieren zu können. Doch das Risiko ist hoch und die Angst groß, denn eine falsche Berührung kann den Tod bedeuten. Durch die unverkennbare Art von Jennifer L. Armentrout, Geschichten durch Worte in Bilder zu verwandeln, zieht die Handlung den Leser in ihren Bann. Die Charaktere beschreiben die Gefühle und Emotionen so, dass man einfach mitfiebern muss. Ein sehr empfehlenswertes Buch.

Ann Christine Schröer

Ann Christine Schröer

rezensiert für den Borromäusverein.

Cursed - Die Hoffnung liegt hinter der Dunkelheit

Cursed - Die Hoffnung liegt hinter der Dunkelheit

Jennifer L. Armentrout ; aus dem Amerikanischen von Michaela Link
ivi (2020)

396 Seiten
kt.

MedienNr.: 602690
ISBN 978-3-492-70589-9
9783492705899
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.