Toi, toi, toi!

Wer hat nicht schon einmal im Konzert über Pleiten, Pech und Pannen schmunzeln müssen? Tun Sie es mit dem Star-Geiger Daniel Hope, der mit dem bewährten Autor Wolfgang Knauer (s. "Wann darf ich klatschen?", BP/mp 10/329) Toi, toi, toi! wieder ein unterhaltsames und mit Zeichnungen von F.W. Bernstein angereichertes Musikbuch vorlegt. Der lockere Erzählton, Standard derartiger Musikbücher, kommt den Anekdoten und Beobachtungen aus dem Musikleben sehr entgegen. Von Bach und Berg über Mendelssohn und Puccini bis zu Wagner und Zemlinsky wird der Kreis der bekannten Komponisten ebenso ausgeschritten wie der Kreis prominenter Interpreten von Boulez bis Zimerman. Die kurzen Texte sind assoziativ nach Themenfelder wie Aberglaube, Verkettung von Unglücken, Skandale, Blackouts etc. angeordnet. Jeder Musikfreund mag darin seine Lieblingsanekdote finden. Dass auf so heitere Weise musikhistorische Facetten zum Funkeln kommen, ist sicher auch Hopes südafrikanisch-englischem Humor geschuldet. Ein "Bach mit Gasmaske" etwa ist aus deutscher Feder eher nur degoutant vorstellbar. Was es denn nun mit "Bach mit Diesel, Haar in der Oboe" auf sich hat, soll hier nicht verraten werden. - Sehr empfehlenswert für Büchereien mit Musik-Schwerpunkt.

Helmut Krebs

Helmut Krebs

rezensiert für den Borromäusverein.

Toi, toi, toi!

Toi, toi, toi!

Daniel Hope mit Wolfgang Knauer. Mit Zeichn. von F. W. Bernstein
Rowohlt (2011)

191 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 345634
ISBN 978-3-498-03013-1
9783498030131
ca. 17,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Mu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: