Prince William, Maximilian Minsky and me

Eigentlich interessiert sich Nelly überhaupt nicht für Jungs - bis sie im Fernsehen Prince William sieht. Ihr Angebeteter lebt jedoch in England, sie in Berlin. Und ihre Chancen ins Schulbasketball-Team zu kommen, das zu einem Turnier Prince William, Maximilian Minsky and me nach England fliegen wird, stehen nicht gut. Bis Maximilian Minsky aus New York auftaucht, ein Basketball-Crack... - Dieses Taschenbuch ist nur eine Kurzversion des gleichnamigen Romans (BP 03/312). In kurzen Zusammenfassungen werden die inhaltlichen Entwicklungen auf Deutsch geschildert. Länger sind nur die Passagen, in denen sich Ich-Erzählerin Nelly mit anderen unterhält: auf Englisch. Das ist zuweilen recht anspruchsvoll, aber authentisch und deshalb richtig. Und die Sätze sind größtenteils so kurz und in deutschen Kontext eingepackt, dass sie auch ohne Wörterbuch zu erschließen sind. Mit Wörterbuch ist der Lerneffekt natürlich größer. Ein gelungenes Experiment. (Übers.: Ulrike Thiesmeyer)

Barbara Leidl

Barbara Leidl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Prince William, Maximilian Minsky and me

Prince William, Maximilian Minsky and me

Holly-Jane Rahlens
Rowohlt (2005)

rororo ; 21294 : rororo-Rotfuchs
123 S. : Ill.
kt.

MedienNr.: 215624
ISBN 978-3-499-21294-9
9783499212949
ca. 5,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.