Rettet die Geparde!

Niklas muss mit seinen Eltern und seiner Schwester Lea für drei Monate nach Kapstadt - und ist alles andere als begeistert. Lea und er hatten mit Freunden in Hamburg gerade erst einen Detektivclub gegründet! Außerdem fällt Niklas Rettet die Geparde! das Englischlernen schwer. Das ändert sich, als Niklas und Lea die Geschwister Johnny und Julie kennenlernen, mit denen sie sich in einer Mischung aus Deutsch und Englisch verständigen. Zusammen kommen sie durch Zufall Tierschmugglern auf die Spur. Auf diesen Fall haben sie nur gewartet, doch die Jagd auf die Verbrecher wird gefährlich...- "Rettet die Geparde" ist der erste Band der deutsch-englischen Reihe "Detectives at Work" für Englischanfänger ab 8 Jahren. Durch die Verständigung in einer Mischung aus Deutsch und Englisch lernen die Leser spielerisch die englische Sprache kennen und können der spannenden Handlung auch ohne Kenntnis aller Vokabeln folgen. - Gerne empfohlen!

Nicole Hochgürtel

Nicole Hochgürtel

rezensiert für den Borromäusverein.

Rettet die Geparde!

Rettet die Geparde!

Renate Ahrens
Rowohlt-Taschenbuch-Verl. (2008)

Detectives at work
125 S. : Ill.
kt.

MedienNr.: 277986
ISBN 978-3-499-21432-5
9783499214325
ca. 8,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.