Eine gute Ehefrau

In den 70er Jahren in einem Provinzstädtchen in Minnesota: Patty hat Tommy gleich nach ihrem Schulabschluss geheiratet. Sie leben am billigen Ende des Ortes. Er arbeitet in einem Straßenbautrupp der Gemeinde. Mit knapp 20 Jahren Eine gute Ehefrau ist sie schwanger und beide freuen sich! Einen nächtlichen Anruf kann Patty zuerst kaum glauben: Tommy und ein Kumpel sind inhaftiert, geschnappt bei einem Einbruch und eine alte Frau ist dabei gestorben... Die Mühlen der amerikanischen Justiz beginnen zu mahlen. Nach drei Monaten wird der kleine Sohn Casey geboren und sein Vater als Totschläger - der er nicht war - verurteilt. Er kommt in ein weit entferntes Sicherheitsgefängnis und Patty muss sich mit einer langen Trennung abfinden. - Ein feines Psychogramm einer anfangs unreifen jungen Frau, die ein außergewöhnliches Schicksal nicht zerbrechen konnte. Ein lebensnah und ungeschönt erzählter Roman, den man nachdenklich und gewissermaßen dankbar über den hoffnungsvollen Schluss aus der Hand legt. (Übers.: Thomas Gunkel)

Margot Blüthgen

Margot Blüthgen

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Eine gute Ehefrau

Eine gute Ehefrau

Stewart O'Nan
Rowohlt-Taschenbuch-Verl. (2007)

rororo : Paperback
377 S.
kt.

MedienNr.: 272564
ISBN 978-3-499-24278-6
9783499242786
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: