Vier Wahrheiten und ein Todesfall

Unter dem Pseudonym Lia Norden verbergen sich vier deutsche Schriftstellerinnen, die zusammen diesen Roman verfasst haben. Er handelt von vier Frauen, die sich vorher nie begegnet sind, von vier unterschiedlichen Charakteren und Lebensgewohnheiten Vier Wahrheiten und ein Todesfall und von einer Gemeinsamkeit: dem gleichen Ex-Liebhaber. Sein Brief mit lediglich den beiden Worten "Rette mich", den sie alle erhalten haben, veranlasst sie, ohne weitere Überlegungen anzustellen, seinem Ruf unverzüglich zu folgen. Auf der Fahrt zu der angegebenen Adresse, einer kleinen norwegischen Insel, treffen sie zusammen, und obwohl sie sich zunächst nicht ausstehen können, müssen sie notgedrungen die Reise gemeinsam fortsetzen. Dabei weiß keine von den anderen, dass sie alle das gleiche Ziel haben. Während ihres ungewollten Zusammenseins lassen sie sich anfangs von der gegenseitigen Abneigung beherrschen. Susanna, die gepflegte Karrierefrau, kann sich mit dem derben Wesen des Partygirls Kate nicht abfinden, und die patente Agnes kann mit der perfekten Ehefrau und liebevollen Mutter Judith nichts anfangen. Doch je mehr sie über die Lebensumstände der anderen erfahren und sie dadurch unter einem neuen Aspekt betrachten, lernen sie auch ihre eigenen Stärken und Schwächen besser kennen. - Von den vier Autorinnen dieses Werks hat jede eine der Hauptfiguren übernommen. Mit dem jeweils eigenwilligen und unterschiedlichen Schreibstil werden die Hauptakteurinnen sehr differenziert dargestellt, was die Erzählung abwechslungsreich und spannend macht. Die Sehnsucht nach der großen Liebe wird so berührend dargestellt wie die Erkenntnis der eigenen Ängste. Ein interessanter und gelungener Roman, der gut zum Schmökern geeignet ist.

Edith Schipper

Edith Schipper

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Vier Wahrheiten und ein Todesfall

Vier Wahrheiten und ein Todesfall

Lia Norden
Rowohlt-Taschenbuch-Verl. (2011)

rororo ; 25524
221 S. : Ill.
kt.

MedienNr.: 347242
ISBN 978-3-499-25524-3
9783499255243
ca. 8,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: