Tanzen ist die beste Medizin

Tanzen macht Spaß! Dass Tanzen für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele wichtig ist, erklärt das vorliegende, flott geschriebene Sachbuch. Welche Gefühle drückt der Mensch beim Solotanz aus? Wie kann Paartanz Beziehungen Tanzen ist die beste Medizin retten? Warum kann Tanzen sogar depressive Gefühle lindern und Demenz vorbeugen? Die Autoren, beide Neurowissenschaftler und leidenschaftliche Tänzer, lernten sich bei einem Kongress mit vielen Fachvorträgen und abendlichem Tanz kennen. Theorie und Praxis ergänzen sich und so ist auch die Idee des Buches durchdrungen von sowohl wissenschaftlichen Erkenntnissen als auch vielen persönlichen Erlebnissen. Der Stil wirkt dadurch lebendig und trotz präziser Fakten zum Thema Tanz nachvollziehbar. Abschließend ein animierender "Tanztest". Absolut empfehlenswert für alle!

Lieselotte Banhardt

Lieselotte Banhardt

rezensiert für den Borromäusverein.

Tanzen ist die beste Medizin

Tanzen ist die beste Medizin

Julia F. Christensen ; Dong-Seon Chang
Rowohlt Polaris (2018)

319 S.
kt.

MedienNr.: 595548
ISBN 978-3-499-63353-9
9783499633539
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.