Vegan kochen für alle

Sich vegan zu ernähren bedeutet weniger Verzicht als bewusste Entscheidung gegen tierische Produkte. Mittlerweile gibt es viele Alternativen zu Fleisch, Milchprodukten oder Eiern. Björn Moschinkski führt ein eigenes veganes Gourmet-Restaurant in Vegan kochen für alle Berlin und hat in diesem Buch über sechzig Rezepte versammelt, die auch überzeugte Fleischesser überraschen werden. Den einzelnen Gerichten stehen ganzseitige hervorragende Farbfotos gegenüber. Enthalten sind u.a. "Waldpilzsuppe mit Brezelchips", "feurig-frischer Krautsalat", "Gemüsequiche mit Salsa", "Sojaschnitzel (!) Wiener Art mit Champignonrahmsauce und Ofenkartoffeln" oder "Schokoladenbrownies". Der Anhang bietet Tipps für Alternativen zu einzelnen Zutaten und nennt Bezugsquellen für vegane "Rohstoffe". Ein sehr gelungenes Buch, das für Büchereien jeder Größe als "Einstiegsdroge" in die vegane Küche empfohlen werden kann.

Felix Stenert

Felix Stenert

rezensiert für den Borromäusverein.

Vegan kochen für alle

Vegan kochen für alle

Björn Moschinski
Südwest (2011)

144 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 356021
ISBN 978-3-517-08777-1
9783517087771
ca. 17,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.