Auf mich kannst du zählen!

Stephan Sigg, Jahrgang 1983, ist Theologe und hat bereits mehrere Texte für Kinder und Jugendliche veröffentlicht. In "Auf mich kannst du zählen" verlegt er Gleichnisse Jesu in Lebenssituationen heutiger Jugendlicher. Auf mich kannst du zählen! Da gibt es etwa Rahel, die einen Ferienjob in einem Supermarkt hat und an einem Tag genauso viel verdient wie der Langschläfer Nico, worüber sie sich selbstverständlich empört. Oder da ist der Sohn, der das elterliche Geld bei einer angeblichen Musical-Ausbildung in Berlin verprasst und der dann pleite und reumütig nach Hause zurückkehren muss. Insgesamt zwölf nette Geschichten, deren Inhalt sich an theologischen, ethischen und sozialen Inhalten der Gleichnisse Jesu orientiert. Die Sprache ist manchmal etwas zu gewollt jugendlich, einige unnötige Anglizismen ("Swimmingpool voll Ice-Tea", S. 99) sind einfach fehl am Platz. Für Lehrkräfte, die didaktisch mit Gleichnissen arbeiten, oder für interessierte Kinder und Jugendliche, etwa ab zwölf Jahren.

Benjamin Haßler

Benjamin Haßler

rezensiert für den Borromäusverein.

Auf mich kannst du zählen!

Auf mich kannst du zählen!

Stephan Sigg
Gabriel (2010)

219 S.
fest geb.

MedienNr.: 326409
ISBN 978-3-522-30191-6
9783522301916
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.