Das neue Geschichtenbuch zur Erstkommunion

Dieses Lesebuch zur Erstkommunion beinhaltet elf kurze, unterhaltsam geschriebene Erzählungen mit durchwegs religiös relevanten Themen, wie zum Beispiel Freundschaft, Ehrlichkeit, Neid, Mitleid, Solidarität, Umgang mit Ärger und Das neue Geschichtenbuch zur Erstkommunion Frust sowie Suche nach Glück. So wird beispielsweise erzählt von Stina, die von den Jungs wegen ihrer geringen Größe gehänselt wird, aber anstatt Rache zu schmieden in einer anderen Weise über sich hinauswächst, oder von Julia, die sich zusammen mit ihrer Familie auf die Suche nach dem Glück macht, oder von Max, der ein Unrecht begeht, aber dessen Ehrlichkeit letztlich siegt. Ohne zu reglementieren, liefern die Erzählungen, in denen sich alle Leser unabhängig von ihrer religiösen Sozialisation leicht wiederfinden können, wertvolle Impulse für die eigene Meinungsbildung und Lebensgestaltung. Der gute Ausgang der Geschichten verbreitet Zuversicht und kann dazu motivieren, sich für das Gute zu entscheiden. - Das Buch ist auch unabhängig von der Vorbereitung auf die Erstkommunion überall gut einsetzbar.

Das neue Geschichtenbuch zur Erstkommunion

Das neue Geschichtenbuch zur Erstkommunion

Tanja Jeschke
Gabriel (2010)

87 S. : Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 564699
ISBN 978-3-522-30193-0
9783522301930
ca. 9,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: